Anyksciai

 

      Baumkronenpfad Litauen Anyksciai  

Schmalspurbahn Litauen               Baumkronenpfad             Sommerrodelbahn

 

Kletterpark

Der Abfahrtplan der Schmalspurbahn ist weiter unter!

 

Anykšciai liegt in Aukštaitija, also der östlichen Mitte Litauens, etwa 100 km von Litauens Hauptstadt Vilnius entfernt.

Auf der Fahrradroute (natürlich auch Motorrad) von Vilnius nach Riga, wenn man nicht die Hauptstraße Via Baltica benutzen möchte, kommt man von Vilnius aus über Moletai nach Anykšciai. Weiter gehts dann über die landschaftlich schöne Nebenstrecke über Vabalninkas nach Birzai.

In Litauen gilt Anykšciai als Ort der Dichter und Denker ("Weimar Litauens"), da hier etliche (etwa 50) litauische Literaten herkommen oder zumindest hier wohnten.

Obwohl die Stadt in ihrer Geschichte über 20 Mal abgebrannt ist, es also kaum wirklich alte Gebäude gibt, hat es eine Vielzahl touristischer Ziele zu bieten.

 irche Hl. Mattäus Anyksciai Litauen

Kirche des Hl. Matthäus

Zuerst fällt bei der Anreise die große Hl. Matthäus Kirche auf (sie ist die höchste Kirche Litauens mit 79 m hohen Türmen und wurde 1909 gebaut). Sie ist genauso riesig dimensioniert wie viele andere Kirchen in Litauens kleinen Städtchen. Die Anykšciaier haben aber einen Turm mit einer Aussichtstplattform und entsprechender Metalltreppe ausgestattet. Von hier oben hat man nun einen schönen Blick über die Stadt und die Wasserfälle des Šventoji Flusses.

Denkmal Baranauskas  

Monument neben der Matthäus Kirche: Antanas Baranauskas, Litauischer Erzbischof und Poet

 

atthäus Kirche Innen   Matthäus Kirche Altar

Matthäus Kirche Innen                                   Altar    klicken zum vergrößern

  

EngelMuseum Anyksciai Litauen

In der Stadt gibt es ein Engelmuseum, in dem Sakrale Kunst und Bilder mit Engelbezug ausgestellt sind. Einige Bilder ähneln auch dem Stil der litauischen Maler und Musiker Ikone Ciurlionis

 

In der Nähe des Engelmuseums liegt das Restaurant Erdve. Etwas unscheinbar, wird es von Einheimischen stark frequentiert und bietet gute litauische Küche. (Ich bekomme übrigens kein Freiessen, wenn ich das hier so schreibe!)

 Wasserfälle Anyksciai Litauen

Blick von der Aussichtsplattform der Matthäuskirche auf den Šventoji Fluss und die Wasserfälle

 

Am Fluss Šventoji kann man sich die Wasserfälle anschauen.

 Narrow Gauge Raiway Lithuania   Schmalspurbahn Litauen

Bahnhofsgebäude der Schmalspurbahn                   Wasserturm

 

In der Vilties Gatve befindet sich der Bahnhof der Schmalspurbahn (Narrow Gauge Railway), zu der Besucher aus der ganzen Welt nach Anykšciai kommen.

 

 Schmalspurbahn Litauen   narrow gauge raiway lithuania

Bahnhof und Züge der Schmalspurbahn                 klicken zum vergrößern

  

Bahnhofsgebäude Anyksciai Litauen

Warteraum mit Kachelofen

 

Bahnhof Anyksciai Wartesaal

Wartesaal I. und II. Klasse    Heute sitzt hier nur die I. Klasse! 

 

Zu sehen sind das Bahnhofsgebäude, einige Züge und Lokomotiven und ein Wasserturm. Die Schmalspurbahn hat ihren Betrieb nach zwischenzeitlichen Problemen nach der Unabhängigkeit Litauens wieder aufgenommen und bietet Fahrten am Sonntag an. Den genauen Fahrplan sehem Sie unten auf dieser Seite. 

   Züge Anyksciai Litauenklick

 

Da die Fahrten begehrt sind, ist eine vorherige Anmeldung empfehlenswert.

 

Geld Bahnhof Anyksciai Lietuva   Deportationen von Litauern 1940klick

Mit diesem Geld konnte man sich ein Ticket kaufen     Obligatorisches Schild der lit. Deportationen nach Sibirien

Rubel, Talonas, Litas, Reichsmark

Ab und zu werden spezielle Ausflüge mit der Schmalspurbahn angeboten. Infos in Englisch auf der Website von Siarukas.lt.

 

Regelmäßig fährt die Schmalspurbahn am Wochenende. Zwei Ziele stehen zur Auswahl: einmal zum Fluß Anyksta und Rubikiai See. Die Sehenswürdigkeiten des Anyksiai Regionalparks werden dabei beschrieben. 

Das zweite Ziel ist das Troškunai Kloster.

Beide Touren starten gegen 11:00 Uhr und die Ankunft am Startbahnhof in Anykšciai ist um ca. 15:00.

Die genauen Reisebeschreibungen und Zeiten finden Sie auf Siaurukas.lt     Ein Rundtrip kostetete 20 Litas  (ca. 6 Euro). Im Jahr 2016 kostet diese Tour 7 Euro. In Litauen schiebt man diese Erhöhungen gerne auf den Euro.

 

 

 

 Pferdemuseum Anyksciai Litauen

Außerhalb von Anykšciai in Niuronys (etwas nördlich der Stadt) gibt es ein Pferdemuseum, laut dem Anykšciaier TIC eines der schönsten Ziele in Anykšciai.

 

Pfedemuseum Anyksciai

Kutschfahrten werden angeboten

 

Schmiede Anyksciai Litauen

Es gibt eine Schmiede

 

Litauisches Brot Anyksciai

 Man kann litauisches Brot probieren

 

In einem der alten Häuser kann man nach alter litauischer Tradition Hochzeiten und Taufen feiern. Dabei wird Brot gebacken, es werden die alten Bräuche erklärt, litauische Speisen und Getränke angeboten.

 

Zum Rasten und Auffüllen der Reserven bietet sich das Cafe Pasagele an.

 

 

 Puntukas Litauen

Südwestlich von Anykšciai (am östlichen Ufer des Flüsschen Sventoji) liegt ein riesieger Findling der schon vom Stadtzentrum aus als "Puntukas" ausgeschildert ist. Er ist der zweitgrößte Stein in Litauen. Mit 6,9 m Länge und 5,7 m Gesamthöhe wiegt er 265 Tonnen. Vor 14 bis 20.000 Jahren wurde er mit Gletschern aus Finnland hier her gerollt. In ihn wurden (während der deutschen Besatzung 1943) vom Bildhauer Bronius Pundzius die Köpfe der litauischen Fliegerstars Darius und Girenas gemeißelt. (Hier auf dem 10 Litas Schein zu sehen).

 

Neben dem "Puntukas" gibt es den einzigen litauischen Baumkronenpfad. Die herrliche Aussicht vom Aussichtsturm über die litauischen Wälder und das Flüsschen Sventoji sollte sich jeder Besucher gönnen.

 

Jonas Biunas Turm  Jonas Biliunas Turm Litauen

Etwa einen Kilometer außerhalb der Stadt (Liudiskiu Gatve) befindet sich im Wald auf einem Hügel ein 14 Meter hohes Denkmal in Form eines Leuchtturmes (Turm des Glückes) das an den Dichter Jonas Biliunas erinnert. Dort ist auch sein Grab.

 

Holzburg Seimyniskeliai

Holzburg Seimyniskeliei

 

Der natürlich nicht originale hölzerne Übersichtsturm des Burghügels Šeimyniškėliai (Biliuno Gatve). Dort steht einer der größten hölzernen Burgen Osteuropas. Die Ausstellung ist nur im Sommer geöffnet. Im Herbst und Winter ist eine Anmeldung erforderlich (TIC). 

 

Sommerrodelbahn Anyksciai     Sommerrodelbahn Anyksciai Abfahrt     

Sommerrodelbahn

 

In der Kalno Gatve 25 finden Sie eine Sommerrodelbahn. Preis pro Fahrt 5 Litas.  Kalitos Kalnas.

 

Neben den beschriebenen Attraktionen gibt es einen Raum in dem man den "Kosmos"  sehen kann (J. Biliuno 53) und ein Maislabyrinth. Der Kosmosraum ist kitschig und das Labyrinth...na ja.

Maislabyrinth Anyksciai Litauen

Maislabyrinth mit Heckenlabyrinth

 

Wir fanden den Ort insgesamt mit all seinen Sehenswürdigkeiten und seinem "Erdve" Restaurant sehr schön. 

 

Der Internetauftritt in englischer Sprache der Schmalspurbahn in Anyksciai ist sehr informativ.

Oder hier vom litauischen Tourismusbüro in deutscher Sprache über die Schmalspurbahn in Anykšciai

Hier gibt es eine Übersicht über die Sehenswürdigkeiten Anykšciais. Man beachte die Vielfalt für so eine kleine Stadt.

 

Die Abfahrtspläne von Siaurukas, also der Schmalspurbahn in Litauen

Siaurukas Schmalspurbahn Litauen Abfahrtsplan 

Klick zum vergrößern

Pläne der Schmalspurbahn von 2016. Manche Abfahrten sind auch von Panevezys

 

  

Der Internetauftritt des TIC Anykšciai ist sehr gut! 

Allein der Blick auf die ländlichen Unterkünfte (bitte nach unten scrollen) macht schon Lust seine Zeit hier zu verbringen (wenn man Zeit hätte, ja ich meine das ernst).

Anyksciai TIC   Email       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geguzes Gatve Tel./Fax (+370-381) 5 91 77

 

  • Anyksciai1
  • Anyksciai10
  • Anyksciai11
  • Anyksciai12
  • Anyksciai13
  • Anyksciai14
  • Anyksciai15
  • Anyksciai16
  • Anyksciai17
  • Anyksciai18
  • Anyksciai19
  • Anyksciai2
  • Anyksciai20
  • Anyksciai21
  • Anyksciai22
  • Anyksciai23
  • Anyksciai3
  • Anyksciai4
  • Anyksciai5
  • Anyksciai6
  • Anyksciai7
  • Anyksciai8
  • Anyksciai9
  • Anyksciai_Denkmal
  • Anyksciai_Kirche1
  • Anyksciai_Kirche2
  • Anyksciai_Kirche6
  • Anyksciai_Kirche7
  • Anyksciai_Kirche9
  • Anyksciai_Mathias_Kirche
  • Engel_Museum_Anyksciai1
  • Jonas_Biliunas
  • Jonas_Biliunas_Anyksciai_Litauen1
  • Jonas_Biliunas_Anyksciai_Litauen2
  • Pferdemuseum _Anyksciai_Litauen01
  • Pferdemuseum _Anyksciai_Litauen03
  • Pferdemuseum _Anyksciai_Litauen04
  • Pferdemuseum _Anyksciai_Litauen05
  • Pferdemuseum _Anyksciai_Litauen06
  • Pferdemuseum _Anyksciai_Litauen07
  • Pferdemuseum _Anyksciai_Litauen08
  • Pferdemuseum _Anyksciai_Litauen09
  • Pferdemuseum _Anyksciai_Litauen11
  • Pferdemuseum
  • Puntukas_Anyksciai_Litauen1
  • Puntukas_Anyksciai_Litauen2
  • Raguva1
  • Raguva2
  • Raguva3
  • Raguva4
  • Schmalspurbahn_Litauen_Anyksciai01
  • Schmalspurbahn_Litauen_Anyksciai02
  • Schmalspurbahn_Litauen_Anyksciai05
  • Schmalspurbahn_Litauen_Anyksciai06
  • Schmalspurbahn_Litauen_Anyksciai07
  • Schmalspurbahn_Litauen_Anyksciai08
  • Schmalspurbahn_Litauen_Anyksciai09
  • Schmalspurbahn_Litauen_Anyksciai10
  • Schmalspurbahn_Litauen_Anyksciai11
  • Schmalspurbahn_Litauen_Anyksciai12
  • Schmalspurbahn_Litauen_Anyksciai13
  • Siaurukas
  • Siaurukas_Litauen_Seite1
  • Sventoji_Fluss_Anyksciai

Simple Image Gallery Extended

 

Zurück