Fahrradtouren Litauen

 

Litauen ist das ideale Land um die Schönheiten der Natur zu erradeln.

Klaipeda, Silute (Heidekrug), Ventes Ragas, Rusne, natürlich die Kurische Nehrung mit Nida. Kaunas (Devintas Fortas, oder hier auf englisch) Trakai, Vilnius und natürlich Birzai.                 

So schön Vilnius und Kaunas sind, die ländlichen Gegenden an der Kurischen Nehrung und die Strassen abseits der "Via Baltika" , z.B. von Vilnius hoch Richtung Lettland (Vilnius - Moletai - Anyksciai - Kupiskis - Birzai und dann bei Schönberg (Skaistkalne ) über die Grenze Richtung Riga) sind empfehlenswerter für Radtouren.

  

In den letzten Jahren entstehen immer mehr Fahrradrouten - zumeist nur markiert auf Waldwegen -  oder auch asphaltierte Radwege.

Am besten entwickelt ist die litauische Ostseeküste mit dem "Küstenradweg" Nr. 10 (auch als EuroVelo Nr. 10, Nr. 13 oder Europa-Radweg R1 bekannt), der sich von Nida auf der Kurischen Nehrung bis nach Butinge kurz vor der lettischen Grenze erstreckt.

Daneben gibt es Fahrradrouten in den Naturschutzgebieten. In Litauen gibt es 5 Nationalparks und 30 Regionalparks. Die meisten befinden sich in Ostlitauen in einem Band von der polnischen Grenze (Dzukija Nationalpark) über die litauische Hauptstadt Vilnius bis zur lettischen Grenze (Aukštaitija Nationalpark)  erstrecken.

Als Fernrouten bieten sich neben dem Küstenradweg (und der Fortsetzung nach Riga in Lettland) die Fahrt entlang der Memel über Kaunas nach Vilnius sowie die Route von Polen über Vilnius nach Lettland (EuroVelo Nr. 11 Osteuroparoute) an.

 

 

Die Litauer mussten, wie alle Länder die ehemals russisch besetzt waren (gutes Beispiel ist die DDR ;-)), erstmal den zivilen Umgang mit Autos lernen. Den Sinn von Zebrastreifen begreift der gemeine Litauer erst jetzt nach 21 Jahren Unabhängigkeit und mehr Polizeikontrollen.

Fahrradfahrer und langsame Motorradfahrer sind da oft nicht gleichberechtigt.

Wir haben ihnen hier eine Reihe von Reiseberichten über Radtouren in Litauen, Lettland und Estland zusammengstellt.

 

Sie sind von den Autoren mit viel Engagement geschrieben worden und vermitteln Insiderwissen und können ihnen bei ihrer eigenen Tour helfen.

Nützliche Kontakte für die Reiseplanung sind :

BaltiCCycle : Fahrradinfo Baltikum Pylimo 31, 01309 Vilnius, Litauen Tel.: 0037069956009

VeloVilnius  Alles über das Fahrrad in Vilnius. Baltic Cycle mit dem Deutschen Frank Kulikauskas arbeitet hier in Kooperation. Anfragen auch auf Deutsch.

 

  

Baltikum Tourismus Zentrale, Katharinenstrasse 19-20, 10711 Berlin- Wilmersdorf, 030-89009091

http://www.lithuania.travel/de/

 

Haben sie selber einen Reisebericht über ihre Radreise in Litauen oder Anmerkungen? Bitte senden sie uns eine Mail.

 

Zurueck